Aktuelle Termine:
VEREIN:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Partner

Nach der Pause dreht Tura kräftig auf

Bericht vom 23.01.2012

Quelle: Ostfriesischer Kurier

25:23 beim WHV

Auswärtshürde gemeistert: Zwar geriet Tura Marienhafe beim Vorletzten Wilhelmshavener HV zwischenzeitlich ins Straucheln. Doch die Handballerinnen aus dem Brookmerland berappelten sich nach einem Fehlstart und behaupteten sich zur ungewohnten Spielzeit am Sonntagmittag in der Nordfrost-Arena mit einer neuen Marschroute. „Das waren zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt“, meinte Tura-Trainer Jan Gelbrecht nach dem 25:23 (10:11). Denn in der Weser-Ems-Liga erwartet er noch eine spannende Rückrunde mit engen Spielen. „Da müsen wir rechtzeitig für ein beruhigendes Polster sorgen.“ Zumal eine Mannschaft wie der Wilhelmshavener HV sich sicherlich noch aus der Gefahrenzone werfen wird. Mit dem chancenlosen Aufsteiger vom hohen 27:17 der Marienhaferinnen aus dem Hinspiel waren die Gastgeberinnen nicht mehr zu vergleichen. Ihr 17:18 gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter HSG Hude/Falkenburg II hatte im Vorfeld für Aufsehen gesorgt. Doch seine Negativserie konnte der WHV trotz eines furiosen 5:2-Starts (10.) noch nicht beenden. Am Sonntagmittag benötigte Tura eine recht lange Anlaufzeit. „Wir haben uns durch viele eigene Fehler das Leben selbst schwer gemacht“, sagte Gelbrecht. Nach einer Auszeit verkürzten die Gäste zügig auf 7:9 (20.) und sorgten schon zur Pause für fast ausgeglichene Verhältnisse. Die zweite Hälfte gingen die Marienhaferinnen deutlich konzentrierter an. „Die Mannschaft hat die Marschroute sehr gut umgesetzt“, lobte Gelbrecht. Aufgrund fehlender Durchschlagskraft aus dem Rückraum lösten die Außenspielerinnen immer wieder zum Kreis hin auf. Der WHV fand keine Gegenmittel. Linksaußen Cathrin Kampen erzielte so mehrere Treffer. Besonders torhungrig zeigte sich Steffi Schwitters. Mit vier Toren nach dem Seitenwechsel brachte sie Tura auf die Siegerstraße.

Tura Marienhafe: Inka Fink, Ann- Christin Coordes–Steffi Schwitters (10), Imke Scharmberg (2), Kathrin Dirks (2), Cathrin Kampen (6),Imke Poppinga (1), Merle Knippelmeyer (1),Maren Schwitters (1). Wiebke Bents (2).