Aktuelle Termine:
VEREIN:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Partner

TuRa hat den Titel schon in der Tasche

Bericht vom 07.03.2018

Quelle: Ostfriesischer Kurier

Marienhafer B-Jugend nur noch theoretisch von der Landesliga-Spitze zu verdrängen

Die B-Jugendhandballer von TuRa Marienhafe stehen unmittelbar vor dem Meistertitel. Nach dem 27:22-Heimsieg über Verfolger TuS Bramsche sind die Marienhafer zwei Spieltage vor Saisonende nur noch theoretisch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Sie haben nicht nur vier Punkte Vorsprung, sondern weisen auch das deutlich bessere Torverhältnis auf. „Wir müssten beide Begegnungen mit jeweils mehr als 20 Toren verlieren. Das ist nicht sehr wahrscheinlich“, sagte Trainer Roger Scheweling. Die TuRaner hatten einen guten Start in das Spiel und führten nach sieben Minuten mit 4:1. Dieser Vorsprung wurde in der ersten Halbzeit kontinuierlich ausgebaut. Die Abwehr der Hausherren ließ die starken Rückraumschützen des TuS nicht zur Entfaltung kommen, sodass die Gäste zu wenigen Torabschlüssen kamen. Im Angriff wurde die nicht sattelfeste Abwehr der Bramscher ein um das andere Mal vonden Brookmerlandern ausgespielt, sodass man mit einer 16:9-Führung indie Pause ging. Im zweiten Abschnitt fingen sich die Marienhafer mehrere Zeitstrafen ein und mussten häufig in Unterzahl spielen. Die brenzligen Situationen überstanden sie aber gut. Da aber drei Spieler aus dem Mittelblock sowie den Halbpositionen mit zwei Zeitstrafen belastet waren, musste in der Deckung vorsichtiger zur Werke gegangen werden, um sich nicht eine dritte Strafe plus Disqualifikation einzufangen. So konnte sich Bramsche in der verbleibenden Zeit besser in Szene setzen, da die Marienhafer nicht voll gegenhalten konnte. Trotzdem geriet man nie in Gefahr, das Spiel aus der Hand zu geben. Der Sieben-Tore-Vorsprung wurde vor zahlreichen Zuschauern über die komplette zweite Halbzeit gehalten (19:12, 24:17, 27:20). Am Freitag haben die Marienhafer in einem Nachholspiel in der Kurt-Knippelmeyer-Halle um 19 Uhr den TV Georgsmarienhütte zu Gast und können mit einem  weiteren Sieg die letzten Zweifel am Titelgewinn beseitigen. Am Sonntag folgt dann das letzte Saisonspiel in Nordhorn.

TuRa mJB: Marten Jungvogel – Derk Janssen, Wilt Kurtz, Thore Borchert (2), Ralf Murra, Joost Hinrichs (2), Daniel Schrainer (10), Marius Zajaczkowski, Lutz Bohlken (11), Lasse Paulsen (2), Julian Boomgaarden.