Aktuelle Termine:
VEREIN:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Partner

TuRa II meldet sich mit Heimsieg zurück

Bericht vom 23.02.2017

Quelle: Ostfriesischer Kurier

27:24 gegen Cäciliengroden

Durststrecke beendet: Nach drei Niederlagen in Folge in der Regionsliga haben die Handballer vonTuRa Marienhafe II gegen den TuS Cäciliengroden einen 27:24-Heimsieg (13:12) gefeiert. Die Gastgeber mussten ohne Spielertrainer Jens Mennenga auskommen. Mit Til Zuther, Patrick Peters und Torwart Florian Weber halfen gleich drei Spieler aus der A-Jugend aus, die ihre Aufgabe gut machten. Die Brookmerlander agierten von Beginn an aggressiv in der Abwehr. Nach dem 3:2 gaben sie die Führung nicht mehr aus der Hand. In der zweiten Halbzeit stand TuRa II in der Defensive weiter gut und warf im Angriff die nötigen Tore. So zogen die Marienhafer auf 26:18 davon. Die Gäste, die nur mit einem Auswechselspieler angereist waren, wirkten müde und hatten sich nahezu aufgegeben. Durch Nachlässigkeiten im Angriff und Fehlwürfe witterten die Friesländer aber Morgenluft und kamen noch einmal bis auf 24:26 heran. Nach einer Auszeit stellte TuRa II die Abwehrreihe um und ließ keinen weiteren Gegentreffer mehr zu. Die gute Mannschaftsleistung der Brookmerlander wurde mit zwei Punkten belohnt. Am Sonntag tritt der Tabellensechste um 15 Uhr zum Auswärtssiel gegen die HSG WilhelmshavenV (4.) an.

TuRa: Hilko Schwitters, Florian Weber – Hilko Heddinga, Marvin Müller, Hajo de Vries (5), Luca Zuther (2), Ralf Arionus (3), Hauke Arends, Lars phoff (8), Daniel Tammen (5), Patrick Peters (1), Til Zuther (1).