Aktuelle Termine:
VEREIN:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Partner

Trainer-Duo feiert gelungenen Einstand

Bericht vom 16.10.2014

Quelle: Ostfriesischer Kurier

Marienhafes weibliche B-Jugend siegt – Auch D-Jugend erfolgreich

Zwei Siege und eine Niederlage – so lautete die Bilanz der Jugendhandballer von TuRa Marienhafe am ersten Spieltag der Regionsligen. Die weibliche Jugend B sowie die männliche D-Jugend warfen ungefährdete Erfolge heraus.

TuRa wJB – HSG Varel/Friesland 16:6 (11:4).
Die neuen Trainer Tobias Ihben und Hendrik Lengert freuten sich über ein erfolgreiches Debüt. Die Marienhaferinnen verschoben in der Deckungsicher und spielten die Angriffe konzentriert aus. Zahlreiche Bälle konnten in der Abwehr abgefangen und zu Tempogegenstößen verwertet werden. Nach der hohen Halbzeitführung ließ man es etwas lockerer angehen, ohne dass der Sieg in Gefahr geriet.

TuRa wJB: Imke Fuhrmann – Lea Siebels,Vanessa Eertmoed, Lena Straatmann, Imke Albowitz, Jenna Schwitters, Sarah Frerichs, Jule Endrulat, Hannah Meier, Paula Kruse.



Jever/Schortens mJE – TuRa mJE 20:11 (11:4).
Stark ersatzgeschwächt fuhr die von Ernst Moltz und Andreas Klaaßen trainierte E-Jugend nach Schortens und traf auf körperlich überlegene Gegner. Trotzdem gelang es den Marienhafern, die Niederlage in Grenzen zu halten.

TuRa mJE: Pascal Klaaßen – Malte Stöver, Jendrik Lübbers, Falk Kurtz, Felix Moltz, Milan Freese, Darian Ewen.


TuS Cäciliengroden mJD – TuRa Marienhafe mJD 9:16 (5:9).
Die neu formierte Mannschaft überzeugte auf Anhieb. Die Abwehr um Steffen Debelts stand gut. Trainer Gerd Bron musste aber lange auf das erste Torwarten. Nach zehn Minuten landete der Ball erstmals zwischen den Pfosten des Gegners. Während der gesamten Spielzeit wurde sehr gute Abwehrarbeit geleistet und ein abwechslungsreiches Angriffsspiel vorgetragen. Bei den TuRanern half Malte Stöver aus der E-Jugend aus.

TuRa: Steffen Debelts – Aimo Stöver, Malte Stöver, Janno Meier, Jannik Boomfalk, Jannik Siebels, Ralf Murra, Ment Schoolmann, Malte Kasolowski.