Aktuelle Termine:
VEREIN:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Unsere Partner

Turas C-Jugend feiert nach 30:17 den Aufstieg

Bericht vom 01.06.2014

Quelle: Ostfriesischer Kurier

Zweite erfolgreiche Marienhafer Nachwuchsmannschaft spielt in der kommenden Saison in der Landesliga

Gegen die HSG Varel führten die Gastgeber bereits zur Pause klar.

Jubel bei Tura: Nach der A-Jugend werden auch die C-Jugendhandballer der Marienhafer Hochburg in der kommenden Saison in der Landesliga spielen. Mit einem klaren 30:17-Heimsieg (16:8) gegen die HSG Varel/ Friesland machten die jungen Tura-Spieler den Aufstieg vor ihrem Heimpublikum perfekt. Nervös gingen die Marienhafer C-Jugendlichen in ihr Relegationsspiel in der Kurt-Knippelmeyer-Halle. Doch die anfängliche Aufregung verflog schnell. Gleich in den ersten Minuten wurden Tore auf dem Tura-Konto verbucht. Die frühe Führung gab Sicherheit. Die körperlich überlegenen Gegner hatten alle Mühe, mit den flinken und wendigen Spielern aus dem Brookmerland zurechtzukommen. Als wichtiger Rückhalt der Gastgeber erwies sich Torhüter Marten Jungvogel, der sich mehrfach auszeichnen konnte und insgesamt sieben Siebenmeter parierte. Grundstein zum Erfolg war die mannschaftliche Geschlossenheit. Die Offensive von Tura agierte zudem druckvoll von allen Positionen und brachte damit die Vareler Abwehr aus ihrem Konzept. Schon zur Pause lagen die Gastgeber deutlich vorn. Aber auch in der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration der Marienhafer nicht nach. Ihre Defensive stand nach wie vor sicher. Insgesamt präsentierten sich die Aufsteiger aus dem Brookmerland als eine gewachsene Formation, die auch bereit war, in den Osterferien Sondertrainingseinheiten zu absolvieren und von Trainer Sören Rossow bestens eingestellt war.

Tura Marienhafe mJC: Marten Jungvogel – Cedric Ewen, Luc Neumann, Maxim Pliuto, Nikita Pliuto, Lucas Bron, Mattes Folkerts, Josua Gärtner, Lasse Paulsen, Hero Dieken.