Aktuelle Termine:
Verein:
10.07.2022, 11:00:
TuRa Jahreshauptversammlung 2022

Endlich wieder spielen

Bericht vom 19.02.2022 ( )

Quelle: Ostfriesischer Kurier

Landesligist TuRa hofft auf Heimspiel gegen Altenwalde

Nach einmal mehr fast drei Monaten Corona-Zwangspause dürfen die Landesliga-Handballer von TuRa Marienhafe (5.) endlich wieder um Punkte spielen: Am Sonnabend erwarten sie TSV Altenwalde (8.) um 16.45 Uhr in der Kurt-Knippelmeyer-Halle. Beide Seiten sind sich einig, dass sie die Partie austragen wollen. Die Zuschauer dürfen sich auf ein erneut spannendes Kräftemessen der Kontrahenten freuen, nachdem die Cuxhavener das Hinspiel knapp mit 31:29 gewonnen hatten. „Beide Mannschaften ähneln sich von ihrer Spielweise her und sind auf allen Positionen torgefährlich. Die Mannschaft mit der besseren Abwehr wird gewinnen“, prophezeit TuRa-Trainer Klaus Näckel.

Entsprechend ließ er bei den letzten Vorbereitungen an der Defensive arbeiten. Die Marienkäfer können mit einem voll besetzten Kader antreten, alle Positionen sind doppelt besetzt. In der Hinrunde fiel die Entscheidung in den letzten vier Spielminuten. „Wir erwarten wieder ein kampfbetontes, enges Spiel“, sagt Näckel. Gelingt die Revanche, kommt TuRa dem Klassenerhalt näher. Es gibt nur noch zwei Absteiger.