Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Tura-Baskets geht zum Ende der Hinrunde die Luft aus

Bericht vom 08.12.2008 (Peter Adena)
Die Oldenburger Youngster sind für Tura eine Nummer zu groß und gewinnen 90:64

MARIENHAFE – Die Bezirksliga-Basketballer von Tura Marienhafe haben gegen den Oldenburger TB IV bereits die dritte Niederlage in Folge kassiert. Gegen das junge Team des OTB waren die ohne Jörg Adena, Robert Janssen und Oliver Heinenberg angetretenen Brookmerlander ohne Chance und verloren die vorletzte Partie des Jahres in eigener Halle deutlich mit 64:90.

Bereits nach dem ersten Viertel lag Tura 12:21 zurück. Im zweiten Spielabschnitt konnte die Mannschaft um Spielertrainer Michael Müller die Partie zwar einigermaßen ausgeglichen gestalten, aber auch in dieser Phase hatten die Gäste das Geschehen im Griff und waren die bessere Mannschaft. Zur Pause stand ein 28:39 aus Sicht der Gastgeber auf der Anzeigentafel.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Oldenburg noch einmal das Tempo und setzte Tura mit schnellem Spiel unter Druck. Im Spielaufbau der Marienhafer, bei denen Rudi Schwarz und Mathias Wilken aus der zweiten Mannschaft aushalfen, fehlten die Alternativen, so dass Müller immer wieder auf sich alleine gestellt war. Beim 44:60 nach dem dritten Viertel war die Partie bereits entschieden.

Dennoch ließen die Gäste auch in den letzten zehn Minuten nicht nach und setzten vor allem im Angriff noch einmal Akzente. Der OTB erzielte 30 Punkte und schraubte das Ergebnis weiter in die Höhe. Durch den Sieg behauptete der Oldenburger Nachwuchs den dritten Tabellenplatz.

Für Tura geht es jetzt in zwei Wochen im letzten Spiel vor der Winterpause gegen die Oberliga-Reserve des Bürgerfelder TB.

Tura Marienhafe: Bojunga (8), A. Janssen (9), Meyer (5), Müller (3), Rewerts (6), Schwarz (4), M. Wilken (28), Mat. Wilken (1).